© A11 Rapid Oberlaa. Alle Rechte vorbehalten. / Konzept/Design by www.erfinderisch.at Impressum / Datenschutz

A 11-Rapid Oberlaa – Fortuna 05 1:2 (0:0)

Schade! Bei dieser Partie war ein Remis drinnen!

1. September 2018 / 4. Runde

Foto: (c)www.erfinderisch.at

Liebe Oberlaaer Fans, Spieler, etc.


Irgendwie war es ja anzunehmen, dass es ohne Niederlage für uns kaum so weitergeht und dass vor allem Fortuna 05 ein sehr starker, guter Gegner ist wussten wir bereits vorher. Aber: Wir können trotz der verlorenen drei Punkte hoch erhobenen Hauptes das Spielfeld verlassen. Selbstverständlich tun Heimniederlagen etwas mehr weh, doch bei uns wird es wohl noch des öfteren den Satz: „SCHÄDEL AUFFE UND WEITERKÄMPFEN“ hören denn der Kader ist ganz sicher zu klein und eigentlich können wir uns Verletzungen nicht leisten. Aber jammern oder wehklagen hilft soviel wie garnichts, jetzt ist es eben so und im Winter werden wir weitersehen. Positive Tatsache ist natürlich dass wir mit die- sem Kader und teils sehr jungen Spielern bisher viel positives zu sehen bekamen. Unser Trainer, Peter Weingartmann dürfte zudem ein Goldgriff gesesen sein denn er ist engagiert, macht gutes Training (lt .Spieler) und weiss wann man ein „Kumpeltrainer“, oder einer der nichts durchgehen lässt sein muss.


Zum Spiel: Wie bereits das Pausenergebnis besagt, waren wir keineswegs unterlegen und jeder Einzelne zeigte was Oberlaa überhaupt stark macht: Kampf um jeden Meter Boden und vor allem nie aufgeben!! So verlief die erste Hälfte aber die Spielanteile zeigten schon eine leichte Überlegenheit der Gäste. Dies wiederholte sich auch in Halbzeit zwei und so kam es, dass es in der 67. Min. durch Maglica zum ersten Mal in unserer Kiste einschlug. Angeblich ein Tausendguldenschuss, wo Tommy Stocker im Tor nicht den Funken einer Chance hatte. Dann verlief das Match jedoch ausgeglichen, sehr viele hundertprozentige Chancen von uns waren jedoch eher selten. Es dauerte bis zu 85. Min., ehe Fend zum 0:2 einnetzte, das Ehrentor erzielte dann Bondokic in der 90 + 1 Min. Der Treffer war aber verdient denn grösser als der Eintorunterschied war das gesamte Spiel nicht. Deshalb auch die vorher erwähnten hocherhobenen Köpfe am Schluss. Nun heisst es im nächsten Match doppelt aufpassen denn der kommende Gegner (ebenfalls bei uns zuhause) steht nach einer 3:7 Schlappe gegen FAC nicht sehr gut da – aber etwas ähnliches sah man dann gegen Fortuna! Liebe Spieler: Gebt wieder alles NAC ist gefährlich, aber schlagbar. Daher: VIEL GLÜCK an den Trainer samt Spieler. Vielleicht könnten wir diesmal KEINE fünf gelben erhalten!! Vielleicht könnten wir diesmal KEINE fünf gelben erhalten !!


Aufstellung: Stocker, Schiller, Ücüncü, Kranz, Steiner, Gric, Willauer (63. Ben Nasr), Bondokic, Zecevic, Butkovic (73. Bognanic), Ackerl

Ersatz: Bethke, Prochaska, Bleyer


Euer old-recky


#4Runde #A11ROberlaa #Fortuna05 #Tore #Fußballplatz #Meisterschaftsspiel #Kampfmannschaft #Wien #Teams #Aufstellung #Gegner #Mannschaft #stark #Zusammenhalt #Treffer #Fußballtrainer

  • Schwarz Instagram Icon
  • Black Facebook Icon