A 11-Rapid Oberlaa – NAC 0:0 (0:0)

Aktualisiert: 10. Sept 2018

Dieses Remis war die gerechteste Möglichkeit!

8. September 2018


Foto: (c)www.erfinderisch.at

Eigentlich bestimmten dieses Match zwei grandiose Torhüter die beide durch unwahrscheinliche Paraden auffielen. Sowohl Stocker Thomas auf unserer Seite als auch Lang Carl von NAC waren fast nicht zu besiegen, den Rest besorgten die Abwehrreihen. Das Spiel selbst war - von Seiten der relativ zahlreichen Zuschauer - grundverschieden. Während die einen meinten es wäre von beiden Seiten kämpferisch (zumindest in Hälfte zwei) sehr gut meinten die anderen es sei durch die doch sehr vielen Fehlpässe eher „Not gegen Elend“ gewesen. Ich selbst denke es war beides richtig. Allerdings drückten wir die letzten Viertelstunde gewaltig auf`s Tempo, vergaben aber einige recht gute Chancen oder der baumlange Goalie verhinderte alles. Soll aber nicht heissen dass eines der beiden Teams besser war, so dass man das Remis ruhig als gerecht bezeichnen kann. Lieber wären uns allerdings drei statt einem Punkt gewesen, viele unserer Fans meinten die Mannschaft wirkte müde was in Anbetracht der erst 4 Runden unverständlich erscheint. Trainer Weingartmann stellte die Truppe zwar wie immer ausgezeich-net ein, spielen müssen aber unsere Kicker selbst. Ein 1:1 oder 2:2 wäre uns allen aber lieber gewesen denn ein Match ohne Tore ist wie ein Apfelstrudel ohne Äpfel. Die kämpferische Note unserer Oberlaaer ist ja eigentlich normal, die fast dauernden Fehlpässe waren eher ärgerlich. Wo hier die Gründe lagen weiss wohl nur der liebe Gott oder der Trainer. Nächste Woche geht es nach zwei Heimspielen auswärts gegen Stadlau 1b, das heisst es gibt dort leider wieder einmal keine U23 was uns bisher bei bereits einem Spiel weniger (FAC) trotzdem schon den dritten Rang beschert was nicht zuletzt Trainer Kastanek Christian zuzuschreiben ist. Jetzt geht es in der U23 gegen Stadlau, da folgt der nächste Ausfall. Natürlich gleicht sich alles zum Herbstschluss wieder aus aber irgendwie irritiert das Ganze doch.

Kurz noch zum Spielverlauf der KM: Hier ist nicht mehr viel zu berichten, das Match war fast immer sehr fair geführt, Referee Sadikowski samt Assistenten waren ausgezeichnet und hatten nicht viel zu tun.


Aufstellung: Stocker, Bogdani (67. Butkovic), Schiller, Üncüncü, Kranz, Steiner, Grgic, Willnauer (87. BenNasr), Bondokic, Zecevic, Ackerl

Ersatz: ET. Bethke, Prochaska, Bleyer


WIE IMMER RECHT VIEL GLÜCK FÜR DIE NÄCHSTE PARTIE!

Euer Berichterstatter old-recky


#4Runde #A11ROberlaa #NAC #Tore #Fußballplatz #Meisterschaftsspiel #Wien #Teams #Aufstellung #Gegner #Mannschaft #stark #Zusammenhalt #Treffer #Fußballtrainer #Kampfmannschaft

© A11 Rapid Oberlaa. Alle Rechte vorbehalten. / Konzept/Design by www.erfinderisch.at Impressum / Datenschutz

  • Schwarz Instagram Icon
  • Black Facebook Icon