Ankerbrot – A 11-Rapid Oberlaa 2:2 (1:0)

Aktualisiert: 21. Jan 2019

Nur eine einzige Minute fehlte zu den 3 Punkten!

13. Runde / 10. November 2018


Liebe Leser, Fans und Spieler.

Der alte Spruch: „Das Glück ist ein Vogerl“ gilt für alle Ewigkeit. Diesmal dürfen wir uns beim Vogerl nicht beschweren denn wenn man meinetwegen aus Unaufmerksamkeit – vielleicht auch Blödheit – in der VORLETZTEN Minute den fest geglaubten Sieg verjubelt darf man sich nicht beschweren. Nach Berichten (ich konnte nicht dabei sein) spielte sich folgendes ab: Aufgeworfener Refereeball : Unser Spieler – (egal wer) schaute staunend (?) zu wie ein Ankerbrot`ler das Leder aufnahm, damit davonrannte,Flanke nach vorne und der allein- stehende Durak hatte wenig Mühe, das Tor und damit das 2 : 2 zu erzielen. Die Nachspielzeit von 6 Minuten brachte nichts mehr ein und sicher gewaltig angefressen oder mit hängenden Köpfen verliessen wir die Ankerarena, wo wir eigentlich fest mit einem Erfolg aufgrund der Tabellensituation rechnen durften. Dies, obwohl bereits in der 9. Minute das 1 : 0 für die Heimelf durch Cicek erfolgte was uns aber nicht gravierend traf. Ausgeglichene Aktionen im Mittelfeld mit wenigen gefährlichen Torsituationen beiderseits. Pausenstand also 1:0


Es dauerte nur bis zur 54. Minute als unsere Nr. 10, Sasa Zecevic zum verdienten Ausgleich einnetzte, 1 : 1. Das relativ ausgeglichene Match mit vier gelben Karten für uns und nicht weniger für den Gegner (obwohl es keine gröberen Derbheiten gab) änderte nicht viel ausser dass wir etwas stärker wurden. Fazit: In der 71. Minute war es unser Goleador Bondokic Bane der sich an seine Schussstiefel erinnerte und schon stand es 1 : 2 für A11-R. Oberlaa! Überall grosse Freude und die Hoffnung den Dreier einzufahren. Ja Schneck`n, denn dann passierte diese Unachtsamkeit in der 89. Minute und wir standen mit halbleeren Händen da. Eigentlich komisch wenn es von einigen Zuschauern(auch von unseren) hiess, das Remis wäre nicht ungerecht gewesen?!?! Naja, SIE müssen es ja wissen wenn sie dabei waren.


Jetzt wird es wieder ungemütlicher denn in den letzten 2 Runden haben wir zwar schlagbare Landstrasser zuhause – aber Garantie gibt es nicht und dann GERSTHOF auswärts die gegen Hellas punkteten und wo wir verdammt aufpassen müssen um uns den Herbst nicht ganz zu versauen. Also: WIEDER FÜR BEIDE SPIELE DAUMEN DRÜCKEN, ES WIRD SCHON NICHT ALLES IN DIE HOSE GEHEN !!


Aufstellung: STOCKER, BOGDANIC (85. Willnauer), SCHILLER, KRANZ, STEINER (91. Omar) GRGIC, BONDOKIC, ZECEVIC, ULLREICH, ACKERL

Ersatz: ET. Bethke, Bleyer Simbrunner


Euer Old-recky


#A11RapidOberlaa #Ankerbrot #Sieg #sensationell #Tore #Fußballplatz #Jubel #Tabellenführer #Meisterschaftsspiel #Wien #Teams #Aufstellung #Gegner #Mannschaft #stark #Zusammenhalt #Treffer #Fußballtrainer #Kampfmannschaft #RapidOberlaa #Rapid

© A11 Rapid Oberlaa. Alle Rechte vorbehalten. / Konzept/Design by www.erfinderisch.at Impressum / Datenschutz

  • Schwarz Instagram Icon
  • Black Facebook Icon