Hirschstetten – A11-R. Oberlaa 0:1 (0:1)

Eine sehr schwere Geburt, aber nur der Erfolg zählt!

21. Runde / 29. März 2019


Liebe Oberlaaer Freunde, Fans und Spieler.

Auswärtspartien sind für uns immer schwierig. Erstens weil wir uns auf grossen Plätzen schwerer tun und zweitens ist es problematisch gegen Teams zu spielen welche sich mit nur SECHS Punkten am Tabellenende befinden. Wir sind ganz sicher nicht so gut um irgendjemanden zu unter-schätzen und daher tat Trainer Peter Weingartmann alles um dies zu unterbinden – was ihm Gottseidank grossteils auch gelang. Natürlich tat es weh ausserdem auf die gesperrten Spieler KRANZ und ÜCÜNCÜ verzichten zu müssen doch es gelang. Alle zogen an einem Strang und kämpften wie es eben das Spiel unserer Oberlaaer ist. Wobei die erste Halbzeit sicher die bessere war da in den zweiten 45 Minuten die Heimelf alles dran setzte zumindest ein Remis zu erreichen. Mit viel Mühe und einem Quäntchen Glück gelang es uns die drei Punkte mit-zunehmen. Glück auch, weil es zum Schluss ziemlich brenzlich wurde als plötzlich einer der Gegner allein auf unseren Goalie STOCKER zog aber dieser ihm in letzter Sekunde das Leder vom Fuss nahm oder um Bruchteile schneller war. Man kann in diesem Spiel eigentlich jeden loben – ein wenig ausgenommen Bane Bondokoc der in Minute 27. Das 0:1 und damit den einzigen Treffer erzielte. Chancen wurden in der ersten Hälfte mehr als genug vergeben oder verjubelt, vielleicht wurde es dadurch zum Schluss verdammt hektisch – aber wer fragt schon nach ein paar Tagen WIE der Sieg zustande kam. Egal, man kann und muss zufrieden sein. Jetzt kommt kommenden Samstag RED STAR zu uns nach Oberlaa. Sie nehmen Platz FÜNF ein und fegten diese Runde FAC (welche uns alt aussehen liessen) mit 5:0 vom Feld. Also: VERDAMMT AUFPASSEN DAMIT WR NICHT UNTER DIE RÄDER KOMMEN! Die Rotsterne liegen uns sowieso nicht besonders aber vielleicht zählt hier der Heimvorteil, die Fans werden uns sicherlich verbal unterstützen! Abwehrmässig standen wir gut, Goalie STOCKER hielt was auf ihn zukam. Und das Mittelfeld samt Sturm bemühte sich redlich. Treffsicherheit wäre natürlich angesagt denn da mangelt es bestimmt. Ein Knipser wäre notwendig aber woher wenn nicht stehlen. Wie immer: DAUMEN HALTEN!


Aufstellung: STOCKER, STEINER (89. Omar), GRGIC, WILLNAUER (69. Butkovic), BONDOKIC, ZECEVIC, SCHILLER, ULLREICH, ACKERL, ENGELMEIER, BADAWI (83. Pazanin)

Ersatz: Bethke, Simbrunner


VIEL ERFOLG IN DIESER SCHWEREN PARTIE wünscht Euch old-recky


#A11RapidOberlaa #Hirschstetten #21Runde #Tore #Fußball #Trainer #Sieg #Meisterschaftsspiel #Wien #Teams #Aufstellung #Gegner #Mannschaft #stark #Wertschätzung #Zusammenhalt #Treffer #Kampfmannschaft #RapidOberlaa #Rapid

© A11 Rapid Oberlaa. Alle Rechte vorbehalten. / Konzept/Design by www.erfinderisch.at Impressum / Datenschutz

  • Schwarz Instagram Icon
  • Black Facebook Icon