Siemens Grossfeld – A 11-Rapid Oberlaa 4:1 (2:0)

Aktualisiert: 21. Jan 2019

Das Vorspiel war leider um kein bisschen besser!

U23/Reserve / 13. Oktober 2018


Der nachfolgende Kurzbericht ist keine Spitze gegen den Trainer doch es war eine genauso negative Überraschung. Aber lassen wir die Kirche im Dorf: In diesen 90 Minuten gab es wenig erspriessliches zu bemerken,denn die U23 von Siemens war auch nicht unbedingt das gelbe vom Ei. Aber es genügte locker uns (ohne Ostern) VIER Eier in den Kasten zu setzen und nicht einmal unverdient. Damit fielen wir in dr Tabelle etwas hinunter sind aber noch immer SECHSTER mit einem Match weniger. Beckenbauer hätte gesagt: „Schau mer mal“!! Besonders positiv ist eigentlich keiner aufgefallen, dafür brauche ich jetzt nicht viel zu schreiben. Torfolge: 23. Min. 1:2, 32. Min. 2:0, 59. Min. 3:0, 73. Min. 4:0 und zur Verschönerung in der letzten Spielminute durch Böhm das 4:1 (Endstand).


Aufstellung: BETHKE, ALI, SIMBRUNNER, PROCHASKA, BLEYER, ORNER, MALJOKI (Engelmeyer), BERISHA (Hofbauer), KUSENDA (Delic), HAKIMI (Böhm), KOSTELETZKY

Ersatz: -


PS.: Da Vienna keine U23 hat, könnt Ihr Euch von den 4 Eiern ausrasten.


Euer Old-recky


#A11RapidOberlaa #SiemensGrossfeld #Niederlage #Tore #Fußballplatz #Meisterschaftsspiel #Wien #Teams #Aufstellung #Gegner #Mannschaft #stark #Zusammenhalt #Treffer #Fußballtrainer #Kampfmannschaft #RapidOberlaa #Rapid

© A11 Rapid Oberlaa. Alle Rechte vorbehalten. / Konzept/Design by www.erfinderisch.at Impressum / Datenschutz

  • Schwarz Instagram Icon
  • Black Facebook Icon