© A11 Rapid Oberlaa. Alle Rechte vorbehalten. / Konzept/Design by www.erfinderisch.at Impressum / Datenschutz

WAF Brigittenau – A11-Rapid Oberlaa 1:0

18. Runde

18. März 2018


Gegen den Tabellenführer knapp unterlegen – Remis war möglich!


Liebe Oberlaaer Freunde und Spieler. Krankheitshalber war es mir leider nicht möglich bei Eiseskälte den sicher nicht uninteressanten Match(es) beizuwohnen. Mit 78 Jahren ist Vorsicht geboten ! Daher hat sich unser sportl.Leiter Helmut Keiblinger einverstanden erklärt mich bei der KM mit einem kurzen Bericht über die besonderen Ereignisse zu unterstützen. Wenn ich ehrlich sein soll hatte ich mit einer „Packung“ gerechnet – wurde aber Gottseidank wieder einmal eines Besseren belehrt. Selbstverständlich hatten die Heimischen mehr vom Spiel was aber nicht heisst dass wir durch unseren Kampfgeist dagegenhalten konnten.


Der Führungstreffer (und schliesslich Endstand fiel bereits in der 20. Minute als durch eine Unacht-samkeit im Abwehrverhalten Ulusoy zum Schuss kam und dem sonst ausgezeichneten Goalie Bethke keine Chance liess. Keineswegs geschockt agierten wir danach kämpferisch tadellos, liessen den Stürmern der Brigittenauer wenig Chancen – hatten aber vorne nicht viel zu bieten (was in Anbetracht der Tabellensituation (zwei gegen fünfzehn) aber zu erwarten war. Ausserdem fehlten uns mit „Acki“ Ackerl –Sperre und Ben Nasr schwer zu ersetzende Spieler. Möglicherweise wäre dann ein Remis noch wahrscheinlicher geworden.


So war es im Grossen und Ganzen ein nicht unverdienter Erfolg der Heimelf. Das Risiko, mehr nach vorne zu tun liest sich ja schön aber gegen einen so starken Gegner wäre das vielleicht mit einer höheren Scglappe ins Auge gegangen. Unsere nächsten Gegner - Heimspiel gegen Stadlau 1b sowie das Nachtragsmatch aus der 16.Runde gegen Hirschstetten – sind beide nicht unschlagbar und es wäre gut hier ein paar Pünktchen einzukassieren.


Hoffen wir also dass uns dies gelingen möge, das Wetter wird auch vielleicht frühlingshafter und es kommen wieder mehr Zuschauer zu un-seren Partien. VIEL ERFOLG !!


Aufstellung: BETHKE, BOGDANIC, ÜCÜNCÜ, KRANZ, YLDIRIM (79. Butkovic) GRGIC, BONDOKIC; STEINER (65. Dan), WOSCHITZ, WEYSI, ER-CEGOVAC (88.Maljoki).


i.A. old-recky

  • Schwarz Instagram Icon
  • Black Facebook Icon